Sportphysiotherapie

Sportphysiotherapie ist eine sportspezifische Therapieform. Es werden zum einen Verletzungen behandelt, die im oder als Folge von Sport entstanden sind. Zum anderen können sportartspezifische Verletzungen durch Prävention (oder präventive Maßnahmen) vermieden werden.

 

Darüber hinaus kann die Sportphysiotherapie unterstützend wirken und für den Sportler eine Leistungssteigerung erzielen. Basierend auf einer Sportanalyse wird zu den körpereigenen Heilungsprozessen zielgerichtet auf eine sportartspezifische Leistungssteigerung hingearbeitet.

 

Eine solche Betreuung kann somit für jeden Sportler, ob Leistungs- oder Hobbysportler, eine gute Ergänzung darstellen.